Image by Åsa Pålsson

Detox - Woche

Einfach mal machen, könnte ja klappen... 

Dir und deinem Körper einmal etwas Gutes tun? Ob als Startschuss oder bekannten "Tritt" - die Detox-Woche bringt dich weiter. 

Wie läuft die Woche ab? 

Die ersten beiden Tagen dienen vor allem der Vorbereitung. Wir wollen b e w u s s t etwas für u n s tun! Vorbereiten, Einkaufen, Einlesen in das Infomaterial, das du von mir erhältst und Fragen stellen steht im Mittelpunkt - sicherlich ist es hilfreich seine Ernährung bereits ein wenig anzupassen. 

Die folgenden Tagen isst du regelmässig von mir vorgeschlagene Mahlzeiten oder erstellst dir nach Lust und Laune deine eigenen Menüs (gemäss Liste). Dafür werden für 7 Tage säurebildende Lebensmittel (z.B. viele tierische Produkte, Kaffee, Zucker, etc.) bewusst weggelassen. Stattdessen darfst du dich an ganz vielen, vielleicht teilweise für dich neuen, Sachen satt essen und natürlich viel trinken. Da du an diesen Tagen deinem Körper keine Giftstoffe zuführst, gibst du ihm die Chance, Schädliches und Überschüssiges auszuscheiden. 

ABER: diese Woche unterscheidet sich von klassischen Detoxwochen, denn du darfst und sollst ausreichend essen und trinken - so dass du auch ausreichend Energie für deinen Alltag hast! 

Was bekommst du?

- Informationsmaterial

- Rezeptideen (auch für die Familie/zum Vorkochen/Mitnehmen - es gibt keine Ausreden)

- Einkaufsliste

- Liste mit den gesündesten basischen Lebensmitteln

- Liste mit den Sachen, die du in dieser Woche eher nicht zu dir nehmen solltest

- Tipps und Ideen, wie du nach der Woche fortfahren solltest

- WhatsApp-Gruppe für den gegenseitigen Austausch und gegenseitiges Motivieren - gemeinsam geht es leichter.

Ist dir das zu wenig? Dann schau hier.